Angebot/ InfosTageskarteNewsVeranstaltungenKulturvereinPresseKontaktLinksStellenHome
Presse Zurück

Süss & Sauer: «Gute und schlechte Töne»

Süss & Sauer: «Gute und schlechte Töne» [ Meldung vom 22.08.2009 ] ZO und AvU

Die süssen und sauren Momente von Stephan Häsler
Das Leben hat seine süssen und sauren Momente. Diese Woche erlebt: Stephan Häsler (51), Wirt und Kulturveranstalter aus Uster.

Süss: Vorgestern gestalteten wir das erste Konzertprogramm «Ménage à trois», das in der Ustermer Café- und Weinbar zum Hut ab Oktober monatlich stattfinden wird. Wir, das sind die beiden Musiker Ekkehard Sassenhausen und Bernhard Göttert und ich. Es gibt nichts Schöneres, als mit engagierten und begeisterungsfähigen Menschen Konzerte zu planen - es geht nur um Inhalte, die unvermeidlichen Schwierigkeiten mit der Finanzierung sind noch weit entfernt.

Sauer: Warum ist die Musik in der telefonischen Warteschlaufe immer so schrecklich? Ich meine jetzt nicht mal den Stil, das könnte Geschmackssache sein - die Tonqualität ist schlicht unerträglich. Ich weiss, von was ich spreche: Ich versuchte diese Woche die zuständige Person im Kundendienst meiner Computerfirma zu erreichen. Was mich sowieso schon an den Rand des Nervenzusammenbruchs bringt - es ist ja nie jemand wirklich zuständig -, wird durch die verzerrte Einspielung banalster Tonfolgen noch viel schlimmer! (wsy)

 22. August 2009 09:15




::